Schnarchtherapie

 Schnarchtherapie – schlafen Sie gesund?Ein gesunder und erholsamer Schlaf ist lebenswichtig. Für den „nicht-erholsamen“ Schlaf gibt es viele unterschiedliche Ursachen, die fast immer fachübergreifend von mehreren Spezialisten diagnostiziert werden müssen.

Dies gilt auch für die Therapie, bei der z. B. zahnärztliche Hilfsmittel dazu beitragen können, störende Schnarchgeräusche zu verhindern oder helfen, den Schlaf wieder erholsam zu gestalten.

Bei Anzeichen einer so genannten Schlafapnoe (Schnarchen mit Atemaussetzern) kann ein intraorales (ein im Mund zu tragendes) Schnarchtherapie-Gerät (IST-Gerät) eingesetzt werden, das vom Zahnarzt verordnet und vom Labortechniker angefertigt wird. Dieses Gerät bietet höchsten Tragekomfort: es ist nachstellfähig und lässt während des Schlafs Öffnungs- und Seitwärts-Bewegungen des Unterkiefers zu.

In besondere Fällen kann eine Überweisung in ein Schlaflabor indiziert sein. Auch hier sind wir Ihnen bei der Auswahl behilflich.
 

Wenn Sie bspw. …

  • jede Nacht schnarchen…
  • bei Ihnen Atemstillstände im Schlaf beobachtet werden…
  • leicht beim Fernsehen, Lesen oder am Arbeitsplatz einschlafen…
  • bereits morgens mit Kopfschmerzen erwachen…
  • beim Autofahren leicht müde werden…
  • beim Schnarchen Personen in anliegenden Räumen stören…
  • mehrmals grundlos am Tage müde werden…
  • regelmäßig Schlafmittel nehmen…
  • sich morgens schlapp und müde fühlen…
  • sich in Ihrer Leistungsfähigkeit eingeschränkt fühlen…

… beraten wir Sie gerne – vereinbaren Sie noch heute einen Termin in unserer Praxis.

Endlich wieder erholsam schlafen!  

Oben