Angstpatienten

AngstDie Angst vor dem Zahnarzt ist ein Thema, das die Menschen schon immer beschäftigt hat. Angst ist eine normale Reaktion des Menschen und nur dann behandlungsbedürftig, wenn Sie darunter leiden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ängste zu behandeln. Unseren Patienten bieten wir als besonderen Service die Vollnarkose, die in Zusammenarbeit mit einem Anästhesisten von uns eingeleitet werden kann – empfehlenswert bei Kindern und/oder größeren Eingriffen.

Zudem haben wir in unserem speziellen Behandlungsraum für unsere Angstpatienten Deckenbilder angebracht, um die Atmosphäre so angenehm wie möglich zu gestalten. Während der Behandlung können Angstpatienten Musik hören, um den Geräuschpegel so gering wie möglich zu halten.

Dr. Träder nimmt sich gerne die angemessene Zeit für Angstpatienten, geht einfühlsam auf individuelle Bedürfnisse ein und verfügt zudem über eine spezielle Fortbildung im Rahmen eines Antidepressionsprogramms. Wir bieten unseren Patienten ebenfalls eine Narkose / Lachgas-Sedierung > mehr zum Thema

Wir beraten Sie gerne ausführlich über dieses Thema in einem persönlichen Gespräch.

Angst haben wir alle. Der Unterschied liegt in der Frage wovor. – Frank Thiess

 

 

Oben